#CES 2014: ZTE stellt Nubia Z5S vor

Eigentlich ist Nubia selbst eine eigene Marke, gehört aber zu ZTE. Unter dem Namen Nubia vermarktet ZTE High-End Geräte. An der Bezeichnung Z5S sieht man mal wieder das die Asiaten immer noch sehr gern Kopieren. Denn das Z5S ist Nachfolger des Z5, und das kennen wir ja eigentlich von Apple mit seinen iPhone Bezeichnungen.

Trotz dessen das es sich bei dem Nubia Z5S um ein High-End Gerät handelt, ist der Preis alles andere als High-End. Denn der Preis des LTE Gerätes liegt bei 420 Euro, und wer kein LTE braucht kann die 3G Variante sogar für unglaubliche 244 Euro erwerben. Warum hier der Preisunterschied so hoch ist, ist aber unklar aber doppelter interner Speicher den die LTE Variante hat macht ja so einiges aus.

Doch jetzt erstmal zu den Qualitäten des High-End Gerätes:

  •  5 Zoll IGZO-Display aus Gorilla Glass 3
  • Auflösung 1920 x 1080 Pixeln mit einer Pixeldichte von 443ppi
  • 2,3 GHz Quad-Core Qualcomm Snapdragon 800 plus 2GB Ram
  • 13 / 5 Megapixel-Kamera (rear/front)
  • Interner Speicher 16GB / 32 GB (UMTS/LTE)
  • Akku mit 2300 mAh
  • Gewicht 126 Gramm
  • Android 4.2.2 Jelly Bean

Die Jungs von Techhive haben sich das Nubia mal näher angeschaut: