Auch SONY legt beim Xperia Z nach

Laut Angaben von Eldar Murtazin (ein angesehener Blogger), soll SONY dem Xperia Z eine Frischzellenkur verpassen. So soll das Xperia Z jetzt auch mit dem nagel neuen Snapdragon 800 ausgerüstet werden.

sony-xperia-z

Bisher kommt das Xperia Z mit einem Snapdragon S4 Pro, der nicht mal mit dem Snapdragon 600 mithalten könne. Somit war man nicht mal zum Galaxy S4 konkurrenzfähig, das jetzt auch mit Snapdragon 800 kommen soll. SONY sah sich so zum Handeln gezwungen hier nachlegen zu müssen. Was der Snapdragon 800 so alles kann haben wir bereits gestern in einem Artikel dargelegt.

Man findet sich hier wohl in guter Gesellschaft wieder, neben Samsung soll auch HTC z.b. das Grand Memo mit Snapdragon 800 nachrüsten. Auch im eigenem Hause wird gleichzeitig das Xperia ZU ebenfalls nachgerüstet. Und genau das ist es – “Ein Wettrüsten” – wer baut wohl das bessere Flaggschiff. Denn nur wenige User brauchen die Leistung wirklich, denen würde die Leistung des neuen Snapdragon 200 völlig ausreichen.

Beim Xperia Z wird gleichzeitig ein besseres Display zu Einsatz kommen.

Quelle: via