Welche Smartphone scheitern im Biegetest?

Es liegen nun zwei voneinander unabhängige Biegetests vor, die einander bestätigen welche Smartphone im Biegetest scheitern. Die Ergebnisse belegen zum einen was bisher diskutiert wird, aber es gibt auch eine saftige Überraschung.

Ausgang des Biegetests ist natürlich Apples “#Bentgate” beim iPhone 6 und iPhone 6 Plus. Getestet haben zum einen die Amerikaner “Consumer Reports” und die deutsche “Stiftung Warentest”.

Im Ergebnis konnte Apple keine gute Bilanz bescheinigt werden. Gut hingegen schnitten LG und Samsung ab. Erschreckend schlecht aber schnitten Sony und HTC ab. Da ich persönlich auf Sony setze habe auch ich nicht schlecht geschaut, das gerade Geräte mit von außen sichtbaren Metallrahmen schlechter abschneiden als Plastikgeräte.

Denken wir einmal ein wenig zurück, erinnern wir uns daran das es bereits Berichte über verbogene Sonys Xperia Z1 gab, aber keiner wollte dem nicht so recht glauben.

So sehen die Resultate von “Consumer Reports”:

Bendgate-Consumer-Reports

Wie es bei der Stiftung Warentest aussah zeigt uns dieses Video:

Im Allgemeinen sind die Geräte für den Alltag geeignet, aber man sollte schon daran denken, wer aus seinem Smartphone keinen Briefbeschwerer machen will sollte sich selbst nicht zum Smartphone-Beschwerer machen. Soll heißen wer sich mal aus versehen kurz drauf setzt brauch sich keine Gedanken machen, aber man sollte das nicht als Normalität ansehen und sich bewusst drauf setzen.