Darum sind Wechselakkus besser als Powerbanks

Powerbanks sind heute beliebter denn je doch können Sie uns auch in Zukunft das liefern was wir brauchen? Hier ein Kommentar dazu warum wir wieder zurück zu Wechselakkus kommen sollten.

Jeden Tag braucht unser Smartphone eine neue Akkuladung um über den Tag reichen zu können, doch manchmal reicht es nicht aus und wir müssen nach helfen z.b. mit zusätzlicher Ladung über eine Powerbank. Mittlerweile ist auch das Angebot riesengroß genauso wie die Akkus dieser Geräte selbst 10000 Milliampere und mehr bieten sie heute an. Doch wusstet ihr dass ihr davon effektiv eigentlich nur die Hälfte nutzen könnt? Beim Übertragen der Ladung von der Powerbank zum Smartphone verbrauchen auch die Stromwandler Strom und da wir zwei Stromwandler haben wird auch zweimal Strom verbraucht. Der erste Strom Wandler befindet sich in der Powerbank und wandelt 3,5 Volt in 5 Volt, der zweite befindet sich im Smartphone und wandelt 5 Volt in 3,5 Volt. Allein diese Tatsache ist schon sehr kurios aber sie ist so wie sie ist, denn jeder dieser Stromwandler verbraucht etwa 20 % das macht dann 40 % und dem hinzu kommen noch 10% die man nicht entladen sollte um den Akku nicht zu beschädigen. So kommen wir also zu den 50% die nur drauf gehen damit wir die Ladung überhaupt transferieren können.

Und da diese Powerbanks nun immer größer werden und immer mehr Milliampere Kapazität haben brauchen die auch eine gewisse Zeit zum laden. Teilweise den ganzen Tag kann das schon dauern sehr effektiv ist das natürlich nicht. Viel sinnvoller wäre es da den Strom direkt in die Gerät zu bekommen ohne transfer und damit wären wir dann wieder beim Wechselakku. Auf diese Art und Weise könnten wir entweder mehr Ladung effektiv nutzen oder brauchen nicht sinnlos eine Powerbank auf das Doppelte zu laden. Damit können wir Zeit und Strom sparen. Und ein weiterer Nebeneffekt würde sich auch positiv auswirken wir bräuchten nicht mehr so viele Akkus denn Wechselakkus hätten eine längere Lebensdauer. Denn statt für eine Ladung zwei Akkus zu brauchen brauchen wir pro Ladung immer nur einen Akku wechseln weiße. Ein weiterer Vorteil wäre wir brauchen keinen Transfer wir haben sofort einen vollen Akku im Gerät, kein Kabel keine Transferzeit nur einmal Plug-and-Play.

Und wenn wir schon wieder auf Wechselakkus zurück geswitscht sind, können wir nach dem Lebensende eines Akkus auch wieder  einen neuen Akku kaufen statt ein ganzes Smartphone.

Wenn euch das Thema noch weiter interessiert dann schaut euch das folgende Video an:

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 + 6 =