MTV: Irgendwas mit Kabel und HD

Ab 28. April ist es soweit und MTV HD kommt in Kabel. Zuerst bekannt ist der Start in den Kabelnetzen von Primacom und Telecolumbus. Aber Achtung MTV bleibt Pay-TV. Und somit muss zusätzlich zum Kabel noch ein entsprechendes Pay-TV Paket abonniert werden.

Bisher war MTV nach dem Ende als Free TV Sender nur im Pay TV Paket von VIACOM enthalten, inkl. anderem Verschlüsselungssystem, was dazu führte das MTV praktisch in der Versenkung verschwand.

Hier reagiert VIACOM Anfang 2014 und schloss einen Vertrag mit Sky. Doch dass reichte MTV nicht und wechselte im September 2014 in das HD+ Angebot von Astra. Der Vertrag mit Sky wurde auch wieder beendet.

Für MTV HD begannen dann etliche Verhandlungen mit weiteren Anbietern wie Kabel- und Internet TV Anbietern. Und nun ist es dann soweit und MTV HD startet im Kabel bei Primacom und Telecolumbus. Ab dem 28. April finden interessierte Zuschauer den Sender in HD im Pay TV Angebot ihres Kabel TV Anbieters. Bei Telecolumbus kostet dieser 15,99 Euro und beinhaltet 20 SD und 10 HD Sender. Dass heißt zusätzlich zum Kabelendgeld muss noch ein Pay TV Vertrag geschlossen werden.

Bei Kabel Deutschland läuft dieses Angebot bereits seit Ende 2014.

Ob weitere Kabel TV Anbieter ebenfalls am 28. April mit MTV HD starten, erfragt ihr am besten bei eurem Kabel TV Anbieter. Via Satellit ist wie oben gesagt MTV HD im HD+ Astra Angebot enthalten.

Quelle: inside-digital | Primacom via FB