LG und Mercedes gehen Partnerschaft ein

Es ist eigentlich nur Zukunftsmusik, um was es da genau geht, aber bei aller Entwicklung für die Zukunft bleibt auch immer ein Stück für die Gegenwart übrig. Intelligente Kamerasysteme wie die 6D Vision-Technologie sollen uns das Fahren erleichtern, aber die Zukunft hat bereits begonnen.

Ziel der Partnerschaft sind selbstfahrende Autos, das kann ein Unternehmen nicht allein realisieren, dazu braucht man starke Partner. Mercedes hat gewiss sehr gute Autos, aber die derzeit verbaute Technologie (wie SPS Steuerung und Co.) hat nur wenig mit dem zutun, was man für solche Roboterautos braucht.

Ganz anders ist das im Unterhaltungstechnik Bereich, hier gilt ein hoher Entwicklungsstandard, die Robotertechnik ist hier nur noch einen Wimpernschlag entfernt. Im letzten Jahrzehnt haben wir von Wettbewerben um das beste selbstfahrende Auto gelesen, ja sogar Google plant seine Streetview Cars entsprechend auszurüsten, doch die Straßenzulassung ist noch weit entfernt.

Als Google auf der letzten I/O Android Automation vorstellte, ging es lediglich um Assistenssysteme, also ein etwas besseres Autoradio.

Aktuell suchen viele Hersteller passende Partner für die Zukunft.