Motorola Moto G mit LTE in Startlöchern

Das Moto G von Motorola ist eines der beliebtesten Smartphone aus dem letzten Jahr. Hersteller die heute ein neues Smartphone auf den Einsteiger Markt bringen müssen sich erst mit dem Moto G messen, denn es hat neue Standards gesetzt, die ein Smartphone unter 200 Euro haben muss. Bei Amazon ist es das am meisten verkaufte Smartphone, das spricht schon für sich.

Die technischen Daten des Moto G beinhalten einen 1,2 GHz Quad-Core Snapdragon 400, ein 4,5 Zoll Display, 5 MP Kamera und einen 2.070 mAh Akku, und das für aktuell 159 Euro (8 GB Version). Und nun bekommt die neue Moto G Version noch LTE hinzu. Angeblich soll diese Version sogar einen SD Karten Slot haben, denn die Konkurrenz wie die von Wiko ist groß.  Somit wird auch zukünftig schnellen surfen im Internet ermöglicht. Und hier bleibt Motorola noch immer unter 200 Euro. Denn die LTE Version soll dann 199 Euro kosten.

Warten müssen wir auch nicht mehr so lange, denn schon am 21. Juli ist es soweit, dann wird das Moto G LTE im handel sein.

1 Kommentar

  1. Anti Piracy Firmen

    Das Moto G hatte ich auch, aber jedoch ohne LTE. Habe mittlerweile das Nexus 5, find ich doch etwas besser – ist aber natürlich auch teurer.

Kommentare sind geschlossen.