10 Prozent der weltweiten Malware kommt aus Deutschland

Traurig aber wahr, 10 Prozent der weltweiten Server die Malware verteilen stehen in Deutschland.

Es ist eigentlich Unglaublich, da wird uns immer erzählt “Da können wir nichts machen, die Server stehen ja im Ausland” wenn es um Internet Kriminalität geht. Und nun wird dank Kaspersky bekannt das ausgerechnet Deutschland eines der Länder ist in denen sogar 10 Prozent aller Server stehen, von denen weltweit Malware verteilt wird.

Das heißt also wir haben es in der Hand 10 % aller Malware zu beseitigen, doch getan wird nichts.

Gelähmtes Deutschland…. Darüber schrieb ich erst vor einigen Tagen in meiner Kolumne “Nach NSA, BSI und SSL, haben wir ein Sicherheitsproblem?”

Es wird zeit das unsere betagte Regierung in die Gänge kommt, oder eine Regierung mit genügend Elan die Arbeit übernimmt.

Ich erspare euch jetzt die Einzelheiten, könnt sie aber in der Quelle erlesen.

Aber eines schon mal im Voraus, es wird monatlich mehr statt weniger, Im Fokus unser Geld. Anscheinend haben es Internet Kriminelle in Deutschland sehr einfach ihren Geschäften nach zu gehen.

Kaspersky Antivirus & VPN
Kaspersky Antivirus & VPN
Entwickler: Unbekannt
Preis: Kostenlos

2 Kommentare

  1. Pingback: Sicherheitsbedenken in Deutschland | Henning Uhle

  2. Anti Piracy Solutions

    Ich denke nicht, dass wir in irgendeiner Art und Weise “gelähmt” sind. Vielleicht wird lieber mehr rumdiskutiert und debattiert, statt mal wirklich dann einfach die Server auszuschalten?

Kommentare sind geschlossen.