CeBIT vom 10. bis 14. März in Hannover

In der nächsten Woche beginnt in Hannover bereits die nächste IT Messe, die CeBIT. Besucher haben vom Montag dem 10. bis Freitag dem 14. März Gelegenheit mit Firmen aus der IT Branche in Kontakt zu treten.

Die Top Themen der diesjährigen Fachbesucher Messe sind:

  • Smart Infrastructure
  • Smart Cities
  • Trust & Security
  • Game-changing Technologies
  • Datability
  • Mobile
  • Social Business
  • Big Data
  • Cloud
  • Industrial Internet

Auch gibt es wieder einige Awards & Wettbewerbe:

  • CODE_n
  • LIDA AWARD
  • CeBIT Innovation Award
  • AOK-Leonardo

Die Ausstellung ist in folgende Bereich unterteilt:

  • Communication & Networks
  • Digital Business Solutions
  • ECM & Input/Output Solutions
  • ERP & Data Analysis
  • Global Sourcing
  • IT Infrastructure & Data Centers
  • IT Services
  • Research & Innovation
  • Security
  • Web & Mobile

Karriere:

Auch dient die CeBIT in diesem Jahr wieder als Vermittler zwischen Arbeitssuchende und Arbeitsvermittlern/Arbeitsgebern, eigens dazu hat die Bundesagentur für Arbeit eine ganze Halle angemietet.

Arbeitssuchende haben die Möglichkeit mit der BA und den Jobcentern kostenlos auf die CeBIT zu kommen. Alle anderen können das Web nutzen um noch ein paar kostenlose e-Tickets zu ergattern. Ansonsten kostet das Tagesticket ab 55 Euro.

Wer mobile unterwegs ist wird sicherlich die CeBIT App nutzen wollen.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. 🙁
Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. 🙁

4 Kommentare

  1. Peter

    Ich war vor Jahren mal auf der Cebit. Da war nur voll und es hat mir keinen Spass gemacht. Es war auch der letzte Besuch einer Elektronikmesse meiner bescheidenen Wenigkeit. Den Stress tue ich mich nicht mehr an.

    1. Mirko

      So ist das leider meist auf den wirklich interessanten Messen. Wobei die CeBIT in den letzten Jahren auch immer unattraktiver geworden ist. Lassen wir uns mal überraschen was dieses Jahr kommt.

  2. mike

    Stimmt schon, die CeBIt ist nicht mehr das was sie mal war. Trotzdem, mal abwarten ob es dieses Jahr mal wieder etwas abwechslungsreicher wird. 🙂

  3. Jens

    Ich bin früher immer gerne auf CeBit gegangen, einfach weil man dort Dinge findet, nach denen man so evtl. nicht gesucht hätte. Seit 4-5 Jahren finde ich, dass sich die Messe irgendwie vom Endkunden verabschiedet hat.
    Ich fände es gut, wenn der Verkauf von Produkten auf der CeBit zugelassen wird, wie früher. Vielleicht wird es dadurch etwas attraktiver und lebendiger und das Interesse wird steigen.

    LG Jens

Kommentare sind geschlossen.