#MWC2014: Wikos erster 8 Kerner im Benchmarktest absolute Spitze

Vom 8 Kerner von Mediatek haben wir nicht das erste mal gehört, nun schnappen sich die Franzosen diesen SoC und bauen ihn in ihr neues Wiko Highway. Und diese Kombination brummt und schlägt im Benchmark “Coremark” den bisherigen Spitzenreiter Note 3. Wir erinnern darin werkelt ein Snapdragon 800.

Also schaft es Mediatek tatsächlich mit seinem Octa Core des alten Klassenprimus zu schlagen. Das Note 3 holt sich im Test 28.500 Punkte und das Wiko Highway kommt auf 30.000 Punkte, aber leider mit gedrosselten SoC denn das Wiko mag es nicht so warm und riegelt vorsorglich ab und taktet runter. Man nummt daher an das der Wert ohne diese Abriegelung bei 34.000 bis 36.000 Punkte liegen könne.

Der verbaute Mediatek 8 Kerner taktet im 5 Zoll Highway mit 2 GHz. Das Display hat eine FullHD Auflösung. Im Angebot ist eine 16 und eine 8 MP Kamera. Der Speicher ist auf 16 GB begrenzt, da kein SD Kartenslot fehlt. Ins Internet geht es per HSPA+ (21 Mb/s), das ist völlig ausreichend könnte aber mehr bieten. Aber der Preis von 350 Euro lässt doch aufhorchen. Der Startschuss ist/soll nächste Woche sein.

1 Kommentar

  1. Simon

    Wer sagt den das der Benchmark Test stimmt? Wenn man den Kernel modifiziert und das System, kann der Benchmark Test so vieles anzeigen…

Kommentare sind geschlossen.