Nvidia kündigt neuen 64bit Tegra K1 an

Wie das immer bei neuen Prozessoren ist, wird nach der ersten Ankündigung noch einige Zeit vergehen bis dieser auch auf dem Markt ist. So werden mit dem K1 zwei Varianten angekündigt, aber gerade die 2. eigentlich nur interessante Variante wird vielleicht nicht mal dieses Jahr eine Rolle spielen.

Die erste 32bit Quad Variante ist eher spektakulär, kommt aber noch im ersten Halbjahr.

Aber die Zweite, die könnte echt rocken, aber irgendwie total Crazy. Also das es ein 64bit Soc wird, ist eher erwartungsgemäß. Und als CPU kommt der Denver Prozessor zum Einsatz. Aber die extrem hohe Anzahl an CUDA Kernen von 192 Stück stellt schon Fragen auf.

Protzen auf hohem Niveau? Nun es wäre nicht der erste Vielkerner…