CUDA bald für Smartphones und Tablet-PCs?

Laut eigenen Angaben von NVIDIA soll die CUDA Engine bald ARM Prozessoren unterstützen. Ist dies nun ein möglicher Hinweis das es bald CUDA auf Smartphones und Tablets geben könne?

cuda

 

Schon vor ein paar Tagen stellte NVIDIA seinen neuen Tegra 4i auf einem Prototypen Smartphone, dem “brandphone” vor. Es ist kein Geheimnis das NVIDIA wieder zurück auf Smartphones will, aber mit Tegra allein ist das so eine Sache also könnte nun der Tegra zusammen mit der CUDA eine Hammer Kombination werden, die sogar Snapdragon und Exynos das Fürchten lehren könnte.

Aber Achtung das sind nur Spekulation, wenn auch durch aus plausibel.

Hintergrund… [Zitate: zdnet.de]

Was ist CUDA?: CUDA (Compute Unified Device Architecture) dient dazu, Grafikprozessoren ähnlich wie Zentralprozessoren als Berechnungseinheit einzusetzen. Es wird etwa in der Wissenschaft, im High-Performance Computung, in Simulationen sowie im Mobilbereich eingesetzt.

Kurz gesagt: CUDA ist GPU-beschleunigtes Computing.

Ergo: Genau das was dem Tegra bisher fehlte.

Quelle: via