Skype: Neues Design mit neuer (Vorab-) Version für Windows & Mac OS

Man hat sich ja lange darüber beklagt, dass sich beim Messaging-Dienst Skype ewig nichst getan hat.
Doch genau das ändert sich jetzt.
Denn nun hat Microsoft nachgezogen und das Design der Windows- und Mac-Version dem der mobilen Variante angepasst.

Bereits unter Windows 8.x gab es im Store eine Version mit überarbeitetem Design.
Nun zieht die Desktop-Version für Windows, sowie die Mac-Version nach.

So werden die Profil-Bilder der Kontakte in der Voransicht angezeigt. Ebenso erscheint das Chat-Fenster nun in einem neuen Sprechblasen-Stil, genauso wie die Symbole im Skype-Chat.
Auch die Symbole in den Video- und Telefon-Konferenzen wurden nun vereinheitlicht.

Skype1

Neues Chaterlebnis in Skype 7.0 für Mac OS und der Vorabversion für Windows

Eine besondere Aufmerksamkeit hat bei der Überarbeitung der Chat bekommen.
So werden Bilder nun direkt in den Sofortnachrichten angezeigt. Auf Windows gibt es mehr Platz zwischen den Kontakten und den Chats, sowie eine Nachrichten-Vorschau für ungelesene Chats.
Dies sorgt für eine erhebliche Übersichtlichkeit, um euren Konversationen zu folgen.

Skype2Ihr wollt andere Dateien wie PDFs oder Office-Dokumente teilen?
Hierfür wird nun das entsprechende Symbol innerhalb der Sofortnachrichten angezeigt. Dies dürfte die Suche nach einem Dokument im Verlauf erheblich vereinfachen.

Chatten und telefonieren mit einem Klick!

Jeder kennt es…
Man ist gerade in einer Telefon- oder Video-Konfernz und will dem Gesprächspartner einen Link oder eine Datei schicken. Dank der neuen Benutzeroberfläche könnt ihr nun direkt einen Chat während der Konferenz starten.

Unter Mac OS lässt sich das Ganze sogar mit nur einem einzigen Mausklick realisieren.

Skype3

Kostenlose Video-Gruppenkonferenz verbessert und nun auch unter Mac OS

Unter Windows war diese Funktion bereits mit einer der letzten Versionen eingeführt worden.
Diese wurde nun unter Windows und unter Mac OS optimiert.

Skype4

Microsoft holte Skype-Nutzer unter Mac OS zurück

Mit der letzten Version hatte Microsoft insbesondere unter Mac-Usern für erheblichen Unmut gesorgt.
Denn wer einen Mac älter als Mac OS X 10.6 besaß, wurde schlichtweg ausgesperrt.
Mit dieser Version werden diese nun wieder in die Community zurück geholt.
Denn im Unterschied zur letzten Skype-Version setzt Skype 7.0 für Mac OS X lediglich die Version 10.5.8 voraus.

Downloads:

Skype 6.21.85.10 für Windows (Vorabversion)

Skype 7.0 für Mac OS X 10.5.8+

(via)

1 Kommentar

  1. Yolo

    Das neue Design sieht nicht sehr einladend aus gäbe es eine funktion das design selbst zu verändern würde ich direkt auf das Alte zurückgreifen auf gut deutsch gesagt sieht das neue beschissen aus ganz ehrlich möchte das alte zurück

Kommentare sind geschlossen.