Auge um Auge – Gerüchte um ein neues (altes?) “HTC Eye”

HTC One (M8) oder doch HTC Eye?

Also HTC überrascht mich. Ich bin ja selbst Nutzer eines HTC-Smartphones, nämlich vom HTC One (M7). Ja, es gibt das “M8”. Das ist neuer, aber ich bin mit dem Teil vom letzten Jahr zufrieden. Nun hat HTC mit “Eye” eine neue Linie eingeführt. Das Auge kommt nun wohl mit voller Wucht daher. Erst die Gerüchte um das “HTC A11” oder auch “HTC Desire Eye”, nun ein neues Gerücht namens “HTC Eye”.

Nun ja, Gerüchte kommen ja immer mal wieder daher. Aber mir scheint, als ob da einiges dran ist. Wie beim “A11” kommt “@upleaks” mit Informationen um die Ecke. Es ist schon phänomenal. Die Daten, die da breit getreten werden, sind ziemlich genau. Und wenn man so schaut, was da veröffentlicht wurde, könnte man denken: Huch, da kommt ein HTC One x64.

Ein großes 5,2″ Display mit einer 1080p-Auflösung und 423 ppi Pixeldichte – das klingt schon ziemlich gut. Aber welches System wird da wohl mitkommen? Die Meinungen gehen da ziemlich weit auseinander. Es könnte ein Windows Phone 8.1 sein, aber genauso gut könnte Android L kommen. Wer weiß das schon?

Jedenfalls ist es schon seltsam. Wenn man dem “Leaker” glauben darf, kommt ein Gerät, das sehr ähnliche Hardware zum M8 mitbringt. Und es soll auch die gleiche Model-Nummer haben. Das ist dann schon ein wenig verwirrend. Aber hier müssen wir uns einfach überraschen lassen.

Schön ist es ja für uns Blogger. Man kann wieder einiges schreiben und sich an der Gerüchteküche beteiligen. Und was Bilder zum Gerät betrifft: Irgendwie hat man ja vielleicht Bilder vom HTC One (M8). Das angebliche “Eye” soll dem zum Verwechseln ähnlich sein. Nun ja, man könnte dann ja einfach ein Bild vom M8 nehmen, oder?

Und wenn man “GIGA” so liest, dann stößt man darauf, dass die von einem “HTC One (M8) Eye” reden. Und hervorgehoben wird die 13 Megapixel Duo-Kamera. Deren Artikel liest sich so, als wäre das “Eye” lediglich ein Upgrade zum M8. Na, ich weiß ja nicht. Man stochert da reichlich in der Nebelsuppe.

Aber was wird das nun? Will sich HTC von der Linie “One” verabschieden? Womöglich wegen des Oneplus One? Das wäre ein unsinniges Vorgehen. Denn mit der Linie “One” verbindet man hochklassige Smartphones. Die Linie “Eye” einzuführen, würde einen sehr großen Kraftakt mit sich bringen. Und das kann keiner wollen.

Ich denke, man will sich mit Samsung messen. Das “Galaxy Alpha” sorgt ja für Themen ohne Ende. Und man will gleich mehrere “Eye”-Geräte bringen, um den Markt für Samsung kleiner zu machen. Und dann hätte die Tech-Welt einen Kampf “Auge um Auge”.