Oppo bestätigt Cyanogen Mod und stellt N1 vor

Nun ist es raus das Oppo N1, und es ist noch interessanter als erwartet, an allen Enden findet man erstaunliches. Cyanogen Mod ist nur der Anfang, weiter geht es mit einer rotierbaren Kamera und die Touchempfindliche Rückseite stellt sogar das LG G2 in den Schatten.

oppo-n1

Cyanogen Mod wird von Oppo bestätigt, aber als wir diese News wussten, hatten wir ja keine Ahnung das noch etwas viel besseres kommt. Eine 13MP PureImage Kamera die um 206° gedreht werden kann, und das coolste ist wohl O-Touch. Über die Touchempfindliche Rückseite kann der Bildschirminhalt gescrollt werden. LG muss hier wohl mal kurz inne halten, denn O-Touch lässt das LG G2 sehr alt aussehen. Mit O-Click Control kommt via Schlüsselanhänger noch eine Diebstahlsicherung.

Bei diesen absoluten knaller Featers, scheinen die technischen Daten nur noch Nebensache zu sein.

Basic parameters
Color
White
Dimensions
170.7 x 82.6 x 9 mm
Weight
213 g
Operating system
Color, based on Android 4.2
Processor
1.7 GHz Qualcomm Snapdragon 600 Quad Core
GPU
Adreno 320
RAM
2 GB
Storage
16 / 32 GB
Sensors
Distance sensor
Light sensor
G-sensor
4D Gyroscope
Battery capacity
3610 mAh
Display
Size
5.9-inch
Resolution
1080p Full HD (1920 x 1080 pixels), 377 PPI
Type
IPS
Colors
16 million colors
Touchscreen
Multi-touch, capacitive screen
O-Touch
Slide up or down, left or right, tap, double tap and
long press for different functionality
Camera
Sensor
13-megapixel sensor with dedicated ISP
Flash
Dual-mode LED
Aperture
f/2.0
Scene modes
Normal, Panorama, High Speed,
Rewind, Beautify, and Slow Shutter
Connectivity
Frequencies
GSM: 850/900/1800/1900MHz
WCDMA: 850/900/1700/1900/2100MHz
Other
USB OTG
Bluetooth 4.0
5G Wi-Fi 802.11 ac
Wi-Fi Direct
Wi-Fi Display
GPS
In the box
OPPO N1
O-Click Bluetooth Remote Control
In-ear type earphones
Micro USB cable
Charger
SIM ejector tool

Hier wird die Kamera ähm sorry das Handy(?) natürlich Smartphone in einem kleinem Video vorgestellt:

Direktlink

Quelle: via