Blackberry fällt immer tiefer in Kriese

Blackberry steckt schon lange in der Kriese, aber statt Richtung Ausgang geht es tiefer hinein. Marktanteile, Aktienwert und Mitarbeiter nehmen weiter ab.

blackberry-z10-unboxing-01

Als ein Betriebssystem das nur von einem Hersteller angeboten wird führt Blackberry ein sehr einsames Dasein. Mit dem neuem Z10 und Blackberry OS 10 sollte alles besser werden. Das Gegenteil ist der Fall, Blackberry rutsch weiter in die Kriese hinein. Doch woran liegt das?

An der Hardware selbst kann es nicht liegen denn die liegt sogar in den Bestenlisten in den Top 10. Ist das schwarze Schaf das BB-OS10? Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, vielleicht. Denn jegliche BB Neulinge scheitern ja bereits am Lockscreen, und die Benutzeroberfläche tut sein übriges. Intuitiv ist definitiv anders, kein User will heute noch Bedienungsanleitungen studieren zu müssen.

Resultat ist nicht nur das dieses System Marktanteile verliert, sondern auch nun die Aktie ins Bodenlose fällt und das Unternehmen Mitarbeiter abbauen muss.

Quelle: via