Veränderungen bei Mobilenote

Liebe Leser von Mobilenote.de,

zum Jahreswechsel gibt es eine große Veränderung was diese Seite angeht. So gibt es Änderungen im Team und Änderungen des Eigentümers von Mobilenote. Das hatte auch zur Folge das die Seite über Weihnachten umgezogen ist zu einem anderen Provider. Die Veränderungen betreffen auf unterschiedliche Art und Weiße unser ganzes Webseitenangebot (mobilenote, xperialounge, samsunglounge).

Zuerst einmal zu unseren Mobilelounges, hier gab es bereits Änderungen, gestartet waren wir einst mit 3 Lounges (xperialounge, blinklounge und lightninglounge). Die letzten beiden haben wir bereits vor wenigen Monaten augegeben und statt dessen die Samsunglounge eröffnet. Somit gab es neben mobilenote zwei Lounges.

Nun hat sich Mirko leider dazu entschlossen mobilenote nicht weiter fortführen zu wollen, und hat dieses Projekt nun verlassen. Da aber mobilenote unser beiden Baby war, habe ich das Projekt nun komplett übernommen. Hinzu kommt die Xperialounge die ebenfalls von mir übernommen wurde. Mirko ist also aus beiden Seiten raus.

Wer weiterhin Mirkos Artikel lesen will, kann dies auf seiner neueren Seite smarrt.de tun. Auch die Samsunglounge wird von Mirko weiter betrieben. Damit hat jeder von uns nun seinen eigenen Techblog und ein der beiden Lounges.

Zu den Beweggründen kann ich leider nichts dazu sagen, nur soviel falls das spekuliert wird, es gab keinerlei Streitigkeiten, er möchte einfach nur was eigenes allein machen. Ich finde dass selbst sehr schade, biete aber Dauerhaft an dass er jederzeit wieder zurück kehren kann.

Zu mobilenote, um das Projekt weiter führen zu können habe ich an alles Ecken und Enden Einsparungen vorgenommen. So sind die Kosten überschaubar und ich bin nicht unbedingt auf Werbeeinnahmen angewiesen. So bleibt die Werbung über Google Ads vorerst draußen. Später kommt zwar etwas Werbung via Amazon hinzu, aber alles nacheinander. Es ist noch viel zu tun, so sind viele Seiten zu bearbeiten, da ich ebenfalls vorerst auf ein Premium Theme verzichte. So sind einige Theme abhängige Elemente außer Funktion. Ich werden das alles nach und nach noch anpassen müssen. Aber nun muss auch mal wieder etwas Zeit ins Bloggen gesteckt werden.

Wie ihr bereits im Jahr 2015 festgestellt habt bringt mobilenote nicht mehr die Massennews wie zuvor, sondern konzentriert sich auf Artikel mit eigener Aussage. Denn was nutzt es euch auf allen Techblogs immer das Selbe zu lesen. Das heißt Kommentare und Kolumnen haben Vorfahrt.

Ich hoffe ihr haltet mobilenote und mir (Matthias) weiterhin die Treue, und wer Interesse hat im Team an dieser Seite mit zu machen kann sich an mich wenden. Denn im Team bloggt es sich geschmeidiger und man kann Interessen verbinden. Auch neue Partner sind immer willkommen.