“Wiko Ridge 4G” kommt direkt zum MWC

Das Wiko Ridge 4G ist das erste 2015er Gerät, das zum MWC in Barcelona erscheinen wird. Nanu werden jetzt viele sagen, ein für Wiko neues Desin, das wirklich sehr interessant aussieht. Ein ansprechendes Design in farbenfrohen Varianten mit einer ebenso interessanten Technik.

Was bekommen wir hier geboten? Angefangen mit einem 5 Zoll HD Display, einer 13 MP + 5 MP Kamera und ganz neu für Wiko einem Snapdragon 410 Quad Core Prozessor mit 1,2 GHz hat das Ridge 4G klar auch LTE mit 150 Mb down + 50 Mb up Speed. Hinzu kommt noch ein Hybrid Steckplatz, der wahlweise entweder eine Micro SD Karte oder einer Nano Sim Karte als Dual SIM aufnehmen kann.

Technische Daten:

  • Quad-Core Prozessor mit 1,2 GHz, Qualcomm SnapdragonTM 410
  • RAM: 2 GB, ROM 16 GB
  • 5 Zoll IPS HD Display (1280 x 720 Pixel / 295 PPI), Corning Gorilla® Glass 3
  • 13 MP Hauptkamera (FullHD Video) + 5 MP Frontkamera
  • FDD-LTE Category 4 DL 150 Mbps, UL 50 Mbps
  • Micro SIM + Nano SIM oder Micro SD bis zu 64 GB
  • ABMESSUNGEN : 143 x 72 x 7,5 mm
  • GEWICHT : 125 (mit Akku)
  • AKKU : 2400 mAh (8,8 Wh)
  • STANDBY-ZEIT : Bis zu 247 Std.
  • GESPRÄCHSZEIT : Bis zu 17 Std. (2G), bis zu 14,66 Std. (3G)
  • WLAN/n, GPS-A, Bluetooth 4.0, 3,5 Klinke, USB 2.0 (slave)
  • Android™4.4.4 (KitKat)
  • FARBEN : Schwarz-Grau, Schwarz-Türkis, Schwarz-Orange, Weiss-Champagner

Also ich finde ja schon das Design sehr gut, und die technischen Details stimmen sicherlich auch, wenn der Preis stimmt. Aber hier heißt es abwarten. Etwa 200 Euro wäre ein guter Preis.

Hier noch ein paar tolle Bilder:

Quelle