OnePlus One: Bye bye Cyanogen ROM, hello OxygenOS ROM

Ab dem Android 5.0 Lollipop Update trennt sich OnePlus von Cyanogen endgültig. An dem Update für das OnePlus One arbeitet das Unternehmen schon eine ganze Weile, an einer neuen, eigenen ROM, mit dem Namen OxygenOS. Hier könnt ihr euch nun die ersten Bilder/Screenshots und Videos von OxygenOS auf dem OnePlus One ansehen.

Aber was ist passiert, dass es zu diesem Schritt bei OnePlus kam? In der letzten Zeit gab es im neuen Unternehmen Cyanogen viel internen Streit. Streit über verwendete Software und Ausrichtung im Unternehmen. Unter dem Motto die linke Hand weis nicht was die rechte macht, hat Cyanogen einen Vertrag mit einem Mitbewerber geschlossen, für den es nun auch die beliebte Cyanogen Mod ROM gibt. Aber dusseliger Weise war dies ein Exklusiv Vertrag der andere Partner ausschließt. Man wird sich vorstellen können das OnePlus sich so ziemlich vor den Kopf gestoßen gefühlt haben muss.

Also macht OnePlus nun Nägel mit Köpfe, und beendet den Vertrag mit Cyanogen.

Und nun könnt ihr hier schauen wie euer OnePlus One bald mit OxygenOS aussehen kann:

Auffällt ist die Gruppierung nach Themen, sehr interessant, wie bei Windows 8.x. Aber schauen wir mal in die Videos ob das dort wieder vor kommt.

Und habt ihr bereits angebissen? Sieht doch Schick aus oder?

Quelle