Amazon nennt Cloud Player in Amazon Music um – Und zieht den Zorn der Benutzer auf sich

Amazon startete in den USA den neuen Musik Dienst “Amazon Music”, ein Dienst der Music Streaming möglich macht. Streamen konnte man aber auch auch schon vorher via Cloud Player. Zur Vereinheitlichung hat Amazon nun schon einmal den Amazon Cloud Player in Amazon Music umbenannt. Im Zuge dessen gabs nebst neuem Logo auch eine neue App.

Aber genau diese neue App zieht aktuell den Zorn der Benutzer auf sich. Grund ist das die App noch ein paar Defizite in der Entwicklung aufweißt. So prasseln aktuell jede Menge negative Berwertungen auf die App und somit auf Amazon ein. Haupt Klagepunkt ist, dass die App aktuell nur noch im Hochformat arbeitet. Was für Smartphone genau richtig ist wird aber zum Problem für Tablets. Denn die meisten Nutzer verwenden ihr Tablet im Querformat. Aber dem nicht genug hat diese App wohl noch weitere Probleme. So wird von fehlerhaften Downloads gesprochen. Auch der Akku soll mehr belastet werden als Vorher. Auch ich musste feststellen dass ein Dauerbetrieb nicht gewährleistet ist, und die App schon nach wenigen Titeln abbricht.

amazon-berichte2 amazon-berichte1

Einzige Sinnvolle Lösung, ist ein Downgrade auf die alte Version. Daher wollen wir euch die alte App in der Version 2.8.1 (Feb. 2014) hier als APK Download anbieten. Dazu löscht die alte App, deaktiert das automatische Updaten und erlaubt das manuelle installieren auf eurem Androiden. Hoffen wir mal das Amazon hier bald eine brauchbare Version nachreicht.

Zum (.apk) Download – auf Andronia >>> 

Für alle die dennoch die neue App haben wollen: