badaDROID nimmt wieder Fahrt auf

Als das Ende von Bada kam, wurde es sehr ruhig um die Wave Familie und um Bada. Nun aber seit dem man mit den Android ROMs für Wave auch telefonieren und surfen kann lebt badaDROID neu auf. Es passiert wieder viel mehr als zuvor.

Aktuell wachsen die Custom ROM wie Pilze aus den Böden. Als Grundlage die Cyanogen Mod ROM von Volk204 in seiner Version 2.1..  Selbst Tigrouzen setzt jetzt auf diese ROM als Basis. Auch ein alter Bekannter der für die Turko bada Custom verantwortlich war, baut nun eine eigene Custom auf Android Basis. So erstellte er eine Lite ROM auf Basis der CM10.1 (Volks204 v2.1). Auch eine Entwicklung ist die TouchWiz 5 – ROM. Hier wird versucht alle Samsung Errungenschaften auf badaDROID umzusetzen. Der TW5 Launcher ist nur der Anfang, weiter geht es mit dem Samsung App Store und ja sogar der Social Hub soll noch folgen.

Der Dornröschenschlaf ist also beendet.

Okay auch schon bevor Volk seine Erfolgs ROM brachte kamen viele badaDROID ROMs, aber diese Aktivität stockt ebenfalls in letzter Zeit.

Aber nun geht es mit Vollgas von ROM zu ROM, klar für viel Entwickler sind nun die größten Hürden beseitigt und es schein jetzt besonderst leicht zu sein seine eigene ROM an den Start zu bringen. Warum auch nicht, den Usern wird es freuen.

badaDROID: CM10.1 v2.1 von Volk204

badaDROID: CyanogenMod “TouchWiz5″ von giacomix5

ULTRA B.U.X 2 SD S8500 & S8530 4.3 Rom von Tigrouzen

Lite Rom für CM10.1 Badadroid v2.1 von Hero355

…weitere schlummern sicherlich noch irgendwo rum, und andere werden noch folgen.

2 Kommentare

  1. electronic-tips

    Kann mein Handy beim Flashen kaputt gehen?

    1. mdk

      Jain…
      Prinzipiell nein wenn du alles machst wie beschrieben.
      Können aber nicht garantieren, das nix passiert.
      So kann das nutzen falscher software schon zum schaden führen.
      Daher immer alles auf eigene Gefahr.
      Bisher wurde aber noch kein Fall bekannt das es zu einem Schaden kam.

      LG

Kommentare sind geschlossen.