HTC mit neuer Update Strategie und Ankündigungen

HTC und Updates waren bisher nicht die besten Freunde, aber schon in den letzten Monaten konnte man eine Besserung für alle 1 jährigen Geräte feststellen. So bekommen im März HTC One Max und HTC One mini KitKat als Update angeboten. Natürlich mit all seinen Vor- und Nachteilen.

Aber was soll sich nun ändern? HTC will nun für Flaggschiffe eine 2 jährige Garantie auf Updates geben. Doch erstmal langsam, denn so einfach ist das nicht bei den jetzt Zweijährigen Geräten. Da HTC damals auf den Tegra 3 setzte, können leider für diese Geräte keine Updates angeboten werden, da NVidia den Quellcode nicht frei gibt. Bei alle Qualcomm Geräten wird das kein Problem sein.