Telefonica: Base erfindet sich neu – Online Relaunch

Telefonica hat mit BASE noch nicht abgeschlossen und wird die Marke als reine Onlineplattform weiterführen. Mit einem schmalen und einfachen Portfolio soll Base wieder Neukunden gewinnen, durch sehr preiswerte Angebote. Fast wie zu guten Tagen bei Base.

Mit BASE/Light, Pur, Plus und Pro bietet die Plattform echte Kampfpreise. Der erste Tarif hatte bereits im Netz die Runde gemacht und für Aufsehen gesorgt. Aber es ist doch sehr verwunderlich das BASE nun doch bleiben darf.

BASE-Portfolio

Tarife bei BASE

Reines Neukundenangebot für online-affine Zielgruppe

Die neuen BASE-Angebote richten sich ausschließlich an Neukunden. Die im Februar gestartete Umstellung der bisherigen BASE-Kunden auf die Premiummarke O2 bleibt unberührt. Sie trägt dem Umstand Rechnung, dass die bisherigen Kunden der Marke BASE Multi-Kanal-Angebote bevorzugen und auf umfangreichen Service und Beratung Wert legen. So bleibt Telefónica Deutschland seiner fokussierten Mehrmarkenstrategie treu: Jeder Kunde wird in punkto Tarif, Service und Beratung optimal bedient.

Quelle: Pressemitteilung

1 Kommentar

  1. Fiat Morales

    Der letzte Satz ist wie ein Faustschlag auf die Zwölf von vielen Kunden die Zwangsumgestellt wurden, ich lach mich tot!!!!

    Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 + 5 =