MWC 2016: Sony hat neue Xperia X Familie vorgestellt

Sony hat statt eines neuen Flaggschiffes, eine neue Familie vorgestellt. Die X Serie wird wohl die M Serie ersetzen und besteht aus Xperia X, Xperia XA und Xperia X Performance. Xperia X und XA sind einfache Mittelklasse Geräte mit Snapdragon 650 bzw. MediaTek Prozessoren. Wobei die Mediatek Version auf ein gutes Preisleistungs-Verhältnis ausgelegt sein wird. Das später erwartete Xperia X Performance soll dann mit Snapdragon 820 geliefert werden, was aus diesem Gerät ein High-End Gerät macht. Alle anderen Komponenten sind typisch Sony, nur nicht kleckern.

Technische Daten

Xperia X Xperia XA Xperia X Performance
  • 5 Zoll TRILUMINOS-Display (700 Candela hell) mit 1.920 x 1.080 Pixel Auflösung
  • Snapdragon 650 Hexa-Core-Prozessor mit 2x 1,8 + 4x 1,2 GHz
  • 3 GB RAM
  • 32 GB interner Speicher (erweiterbar per MicroSD)
  • 23 Megapixel Kamera, 13 Megapixel Frontkamera
  • WLAN, Bluetooth 4.1, GPS, NFC, LTE
  • 156 Gramm
  • 143 x 69 x 8 mm
  • 2.620 mAh Akku
  • Android 6.0 Marshmallow
  • 5 Zoll IPS-Display mit 1.280 x 720 Pixel Auflösung
  • MediaTek MT6755 Octa-Core-Prozessor mit bis zu 2 GHz
  • 2 GB RAM
  • 16 GB interner Speicher (erweiterbar per MicroSD)
  • 13 Megapixel Kamera, 8 Megapixel Frontkamera
  • WLAN, Bluetooth 4.1, GPS, NFC, LTE
  • 137 Gramm
  • 144 x 67 x 8 mm
  • 2.300 mAh Akku
  • Android 6.0 Marshmallow
  • 5 Zoll TRILUMINOS-Display (700 Candela hell) mit 1.920 x 1.080 Pixel Auflösung
  • Snapdragon 820 Octa-Core-Prozessor
  • 3 GB RAM
  • 32 GB interner Speicher (erweiterbar per MicroSD)
  • 23 Megapixel Kamera, 13 Megapixel Frontkamera
  • WLAN, Bluetooth 4.1, GPS, NFC, LTE
  • 156 Gramm
  • 143 x 69 x 8 mm
  • 2.700 mAh Akku
  • Android 6.0 Marshmallow

Quellen: Xperialounge 1, 2, 3