Android 6.0.1 Marshmellow für Samsung Wave 1 erschienen

Es ist immer wieder erstaunlich, zu was so manche alte Hardware noch gut ist. Um so erstaunlicher ist es da, dass die aktuellste Firmware Android 6.0.1 Marshmallow nun für ein eigentlich längst ausgemustertes Smartphone zur Verfügung steht. Es geht um das Samsung Wave 1 (S8500) das eigentlich mit dem von Samsung selbst entwickeltem proprietären Betriebssystem Bada OS auf den Markt kam. Und für genau das Gerät gibt es jetzt tatsächlich Marshmallow zum selber flashen.

Es war im Frühjahr 2010 als Samsung mit dem Wave 1 sein erstes Flaggschiff mit Bada OS auf den Markt brachte. Ein Gerät das mit bester Hardware ausgestattet wurde, AMOLED Display, Metal-Unibody-Gehäuse, 1 GHz Prozessor, 512 MB RAM und 5 MP Kamera mit Blitz uvm… zu letzteren war Android damals noch nicht einmal fähig. Somit war damals dieses Gerät für einen sehr kurzen Zeitraum das Modernste was es gerade gab. Doch Samsung hat genau diesen kurzen Vorsprung völlig versemmelt.

Genau dass war dann der Grund warum die Bada Community von dann an alles selber in die Hand nahm und sich selber sein Wunsch OS gebastelt hatte. Zwar kamen noch weitere Geräte und auch weitere Bada OS Versionen auf den Markt, aber alles das konnte die User nicht befriedigen. So kam auch sehr früh der aller erste Android Port für das Wave, welcher aber nicht viel konnte. So blieb dieser lange Zeit unbeachtet. Die Community werkelte von dann an vermehrt an Bada OS rum. Auch Matthias Schleusener und ich gehörten seit 2012 dazu. Auf unserem damaligen Blog “Badania” haben wir einige Projekte umgesetzt. So haben wir über den dann größten Bada Blog gleich zwei ROM Strategien verfolgt. Zum einen unsere Custom ROM “firefly” und unsere Stock ROM, die Anfangs als DBT ROM nur für Deutschland erschien und später zur DACH ROM für Deutschland, Österreich und Schweiz erweitert wurde. Erstaunlicher Weise war die Resonanz sehr groß und Badania erlangte in der Community europaweite Bedeutung. Und noch erstaunlicher war dass es nicht die Custom ROM mit vielen Anpassungen war die in der Gunst ganz weit oben stand, nein die DACH ROM war es. Denn den meisten ging es nicht um die tollen Spielereien der firefly ROM sondern einfach nur darum eine ordentliche und vor allem aktuelle ROM für sein Wave zu bekommen. Diese Tatsache zeigte, dass Samsung hier seine User einfach in Stich gelassen hat.

Aber aller Eifer war nichts weiter als eine Operation am offenen Herzen, denn Samsung beerdigte sein Kind noch bevor es laufen konnte. Wir versuchten Bada so lange wie nur möglich am Leben zu erhalten, doch Samsung machte alles im schwieriger bis auch wir Bada beerdigt haben. Doch dann wurde an der Vision des Android Ports wieder gearbeitet. Viele Entwickler nahmen es in die Hand, nicht wenige Scheiterten. Doch dann war es geschafft BadaDROID konnte zum ersten Mal ein Telefonat führen. Es begann sowas wie eine Goldgräberstimmung in der Community. Sogar die erste NANDroid ROM erblickte das Licht der Welt. Und abermals haben wir 2014 mit Badania und ZenDROKAT eine Kooperation geschlossen um dieses Projekt zu fördern. ZenDROKAT war ein Android 4.4 KitKat Port der vollständig Bada ersetzte. BadaDROID hingegen ist ja ein duales System, das es möglich macht Bada und Android wechselseitig nutzen zu können.

Und nun fast zwei Jahre später ist die Idee noch immer nicht Tot. Denn einer der Eifrigen werkelt noch immer daran das neueste Android auf das Wave zu portieren. Erst mit Android 5.x Lollipop und nun, es war schon im Dezember letzten Jahres kam Android 6.0.1 Marshmallow hinzu. Erst vor Kurzem jubelte man darüber das sogar das Galaxy S2 mit Marshmallow versorgt wurde, doch mit dem Wave 1 haben wir einen viel älteren Kandidaten und der nicht mal mit Android auf die Welt kam. Das ist echt erstaunlich.

Und so heißt die ROM: Omni 6.0.1, ROM for the Samsung Bada OS

Hier noch mal die Entwickler dieser ROM: fire855, Volk204, Rebellos, Alberto96

Info: Diese ROM für das Wave 1 ist eine NAND ROM die allein läuft, Bada wird beim der Installationsroutine entfernt. Achtet darauf die Fota und Bootfiles für NAND ROMs zu verwenden. Haltet euch penibel an die Hinweise der Anleitung. Achtung: es kann passieren das ihr wenn ihr einen Fehler macht oder eure Hardware einen defekt hat, euer Gerät zerstört. Niemand gibt euch eine Garantie!

Mehr Informationen zum Projekt findet ihr im XDA Entwickler Forum >>>

Dort findet ihr Hilfe und alle Dateien zum Download.

Quelle: XDA | Via: androidcommunity