Base verdoppelt Datenvolumen auf 2 GB – Aktion

Ihr erinnert euch, Base hatte vor wenigen Monaten erst von 500 MB auf 1 GB verdoppelt. Zuerst lief das als Aktion, doch Monat für Monat wurde diese Aktion verlängert. Letztendlich galt 1 GB bei Base als Standard. Und nun startet Base die nächste Aktion, Aktionszeitraum ist 15.6. bis 22.6., und verdoppelt das Datenvolumen abermals, auf nun 2 GB. Also ich warte ja jetzt schon auf die Verlängerung.

Wie ich finde ein Schritt in die richtige Richtung, denn erst vor ein paar Tagen gab es es ja über mobilegeeks eine Diskussion über das in Deutschland erbärmlich kleine Datenvolumen von 500 MB (2014) bzw. 1 GB (seit 2015), das Deutschland quasi zum europäischen Schlusslicht macht. Nur Ungarn ist schlechter dran.

2 GB kann natürlich nur ein Anfang sein, hier muss es schnell voran gehen. Längst gibt es auch preiswerte bessere Daten-Tarife, wie den Chrash-Tarif mit 5 GB Datenvolumen für 5,95 Euro (leider auch nur ein Lokangebot für die ersten 12 Monate von 24). Das ist die Richtung für 2016. Ziel aber muss ein Anderes sein, die Abschaffung der Volumengrenze. Flat also in jeder Hinsicht.