Mit iOS 8.1.3 zur Zeit kein Jailbreak möglich

Apple vs. Pangu/TaiG könnte ein neuer Klassiker werden, denn verbissen kämpfen beide um ihre Hoheit in den aktuellen iOS ROMs. Pangu und TaiG wollen Jailbreak ermöglichen und Apple möchte dass verhindern. Das geht nun schon ein paar Versionen so, mal gewinnt der eine mal der andere.

Aktueller Stand: Apple Wins

Mit iOS 8.1.3 ist Jailbreak vorerst ausgeschlossen, ihr solltet also auf das aktuelle Update verzichten falls ihr einen Jailbreak vorgenommen habt. Habt ihr das Update schon gewähren lassen ist ein Downgrade auch möglich. Ihr seit noch auf einer alten ROM unterwegs ist auch ein manuelles Update auf iOS 8.1.2 möglich. Wartet einfach ab was sich demnächst so tun wird.

Aktuell arbeitet Apple schon an iOS 8.2, es wird vermutet das Pangu und TaiG auf diese Version warten für einen erneuten Jailbreak.

Apple hat die beiden Entwickler bereits fest im Auge und erwähnt diese auf seiner Support Seite Namentlich, und macht deutlich das jailbreaken nicht erwünscht ist.