CyanogenMod 11 M7 bringt Performance-Profile

Die neuen Snapshot Versionen der CyanogenMod 11 M7 beinhalten jetzt extra Profile für eine höhere Performance. Nutzer können so sich per Klick mal ebenso mehr Power aufs Smartphone holen. Profile die mehr Power bringen, ziehen natürlich auch gehörig Akku. Daher sollten diese Profile auch nicht als Dauereinstellung genutzt werden. Aber für Gamer ist diese Option sicher ein Schmankerl, denn da heiß jeder Frame mehr, auch mehr Spielspaß und letztlich auch bessere Ergebnisse.

Umgesetzt wird dies mittels eines Performance Center, und wer jetzt denkt ne mein Smartphone ist ja sowieso kein so leistungsfähiges, der sollte jetzt weiter lesen. Denn gerade Geräte mit wenig RAM Speicher wie 512 MB, bekommen so einen richtigen Leistungsschub. Das zeigt das in KitKat noch viel steckt.

Dem nicht genug gab es bereits viele Änderungen, und es kommen noch viele Änderungen. Die UI soll komplett neu werden. Ein neues Sicherheits Feature ist in der CM11M7 vorhanden, mit der der Zugangs zu Apps beschränkt werden kann.

Ergo: gerade ältere Geräte profitieren von dieser Custom ROM, und bekommen so einen zweiten Frühling.

Hier geht es zur Seite von Cyanogen >>>