ONEPLUS One zeigt seine volle Pracht

WOW – Drei Buchstaben reichen um das ONEPLUS One zu beschreiben. Es ist wirklich der Hammer mit welcher Schönheit es daher kommt. Das ONEPLUS One hat wirklich nicht zuviel versprochen, zumindest was die Optik angeht. Es ist wirklich ein echten Schmankerl.

Das beste am One ist wohl das eigenwillige Design, das keinem der bisherigen Konkurrenz entspricht. Also kein Klon von Samsung, HTC oder Sony. Damit kann es seine eigenen Liebhaber erreichen, und bietet so etwas wirklich eigenständiges.

Das Cyanogen Mod Gerät mit Snapdragon 801 für einen Preis von unter 350 Euro wird sicherlich den ganzen Smartphonemarkt aufwirbeln.

Auch an die persönlichen Interessen wird gedacht, so bekommt man eine große Auswahl an Akkudeckeln (wie beim Moto G) in z.B. Holz oder Jens Optik, da ist sicherlich für jedem was bei.

Auf den Bildern sehen wir anscheinend noch keine Cyanogen Mod Oberfläche, aber das war ja bei den ersten Präsentationen des Oppo N1 auch so.

Und hier sind sie die ersten Bilder:

Auch die Akkukapazität ist nun mit 3.100 mAh bekannt, und kann sich sehen lassen. Was das Gerät natürlich daraus macht, wissen wir noch nicht. Auch wie auf den Bildern zu sehen ist einiges an Zubehör dabei. Das Ladekabel aber verwirrt etwas.

Weitere Infos gibt es in weiteren Artikeln…

[1], [2], [3], [4], [5]