Das Gionee M2 hat den “GRÖSSTEN” Akku

Superlativen erwarten wir eigentlich von den großen Herstellern, aber nach dem die kleinen aus Fernost nach gezogen haben, setzen sie nun zum Überholen an. Namen wie Huawei oder Oppo sind uns längst Begriff. Hier kommt noch einer, “Gionee” den sollte man sich vielleicht mal vormerken.

Dieser bisher unbekannte chinesische Hersteller bringt nun etwas das viele im Grunde suchen. Solide Technik, kein Schnick Schnack und einen großen Akku. Mit dem Gionee M2 wird genau das getan. Der Akku des M2 fasst ganze 4200 mAh, und wenn mit diesen gut gehaushaltet wird hält dieser mal wieder richtig lange.

Und so sieht der Verbrauch aus… Als Standby -Zeit werden 555 Stunden angegeben. Die Gesprächszeit beträgt 24h (3G) und 31,5 h (2G).

Das Gerät mit dem bisher stärksten Akku war das Lenovo P780 mit 4000 mAh. Und erstaunlicher Weise zeigt Lenovo das es nicht auf die Größe sondern auf die Technik ankommt. Denn das Lenovo haushaltet besser. Denn hier liegt die Standby-Zeit bei 840 Stunden und die Gesprächszeit bei 25h (3G) und 43 h (2G).

Die sonstigen technischen Daten des M2 berauschen nicht so sehr sind aber alles andere als schlecht:

  • 5 Zoll IPS WVGA-Display mit 854×480 Pixeln
  • 1,3 GHz Quad Core von MediaTek vom Typ MT6582 mitARM Cortex-A7-Kernen plus1 GB RAM
  • 4 GB interner Speicher und ein MicroSD-Kartenslot für optionale 32 GB SD Karte
  • WLAN/n, HSPA+, GPS
  • 8MP + 2MP-Kamera

Der Preis liegt bei nur 132 Euro.